Zauber Arabiens

Orientalisches Schönheitsideal

Frauen mit Kurven und Formen, wohlproportioniert, weiblich, eine trozdem schöne Erscheinung.

Tänzerinnen im Orient sind keine Topmodels oder Ballerinas,

Alter spielt keine Rolle,

vielmehr das Annehmen der eigenen Figur und des eigenen Bauches.

Nicht Bauch einziehen ist wichtig sonder das Bauch loslassen.

Eine vollschlanke Araberin ist stolz auf ihre Familie, die sie gut ernähren kann.

Der Mann ist stolz auf seine vollschlanke Frau, weil er sie gut ernähren kann.

 

Zauber des Orients

Zitternde Perlen
Klingend, läutende Zimbeln
Rasseln der Schellen am Tamburin
Farbenprächtiges Spiel mit dem Schleier
Amazonenhafte Gebärden im Schwerttanzes
Kokett, neckisches Verstecken - Spiel mit der Melaya 
Kraftvolle Machtspiele, kokette Überlegenheit beim Stocktanz